Hörbücher

Karin Jäckels Hörbücher 

sind alle auch als Papierausgabe erschienen.

Zum Teil sind sie unter dem Pseudonym "Anna Benthin" veröffentlicht worden. 

Ulrike Hübschmann

wurde mit ihrer Interpretation von

"Ein Engel hat dich gern"

für den Deutschen Hörbuchpreis 2017 vorgeschlagen.