Unsere Corona-Schutzregeln

Die folgenden Corona-Schutzregeln gelten für alle unsere Veranstaltungen ab September 2020

  1. Zu unseren Veranstaltungen zugelassen sind Personen, die weder selbst mit Coronaviren infiziert sind, noch zu Corona-Infizierten Kontakt haben und/oder vor weniger als 14 Tagen zu ihnen Kontakt hatten.Da wir keine Möglichkeit zur Prüfung der entsprechenden Gesundheits- und/oder Kontaktsituation haben, gelten der Augenschein sowie Treu und Glauben.
  2. Es gelten die offiziell zugelassenen TeilnehmerInnenzahlen für Veranstaltungen.
  3. Das Tragen von Nasen-Mundschutzmasken ist Pflicht, sobald der Veranstaltungsraum betreten wird.
  4. Nasen-Mundschutzmasken dürfen erst abgelegt werden, wenn die zum Tragen Verpflichteten ihren Platz eingenommen haben.
  5. Sobald der Sitzplatz verlassen wird, muss die Nasen-Mundschutzmaske wieder angelegt werden. - Dies gilt innerhalb des Veranstaltungsraumes und in allen Räumlichkeiten außerhalb wie z. B. Flur, Treppen, WC.
  6. Bei unvermeidlichen Warteschlagen am Ein- und Ausgang gelten 1, 5 Meter Mindestabstand.
  7. Um Warteschlagen am Eingang zu vermeiden, werden Personen mit Eintrittskarten aus dem Vorverkauf/Reservierungen beschleunigt eingelassen.
  8. Um Warteschlangen am Ausgang zu vermeiden, wird darauf hingewiesen, dass die Sitzplätze erst zu verlassen sind, wenn zu erkennen ist, dass der Ausgangsbereich flüssig durchschritten werden kann bzw. wird.
  9. Handhygiene ist bei Betreten des Saales verpflichtend. - Dies gilt auch für das erneute Betreten nach einem kurzen Verlassen des Saales.
  10. Ein Handdesinfektionsmittel wird zur Verfügung gestellt. 
  11. Alle ZuhörerInnen sind bei Betreten des Saales zum Hinterlegen ihres Namens und ihrer Adresse nebst Telefonnummer oder E-Mail verpflichtet. - Es wird eine entsprechende Liste zum Eintrag angefertigt und ausgelegt. - Die erhobenen Daten werden für ca. fünf Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet. Sie werden ausschließlich zur Information im Rahmen einer Corona-Infektion genutzt.
  12. Personen einer gemeinsamen Buchung und Familienangehörige dürfen ohne Abstandsregel zusammensitzen.
  13. Einzelpersonen sitzen bei 1,5 Metern Mindestabstand.
  14. Alle ZuhörerInnen werden zu ihren Sitzplätzen geführt. - Die Sitzplätze werden namentlich gekennzeichnet.
  15. Nach einer Pause müssen die gekennzeichneten Plätze wieder von der dort vermerkten Person eingenommen werden.
  16. Wir weisen  auf die Notwendigkeit zur Einhaltung der Hygieneregeln ausdrücklich hin (Handdesinfektion, Nies- und Hustetikette).
  17. Der Veranstaltungsraum wird vor der Veranstaltung sowie während der Pause gelüftet.
  18. Wir stellen Desinfektionsmittel zur Reinigung der häufig genutzten Handkontaktflächen (Türklinken, Armlehnen) zur Verfügung und nehmen die dort nötige Desinfektion vor.
  19. Aufgrund der offiziellen Corona-Verordnung darf leider keine Bewirtung mit Getränken und/oder Speisen erfolgen.