September 2019

20.09. Mediathek Oberkirch, 19 Uhr

Warum bohren wir nicht nach Schnaps?

Satireabend mit Humor-Europameister

Klaus-Ulrich Moeller

 

Klaus-Ulrich Moeller

ist Mitglied im

AutorenNetzwerk Ortenau-Elsass.

Veranstaltungshinweis:

Könnte Schnaps unsere Rettung sein, wenn Öl, Kohle und andere Ressourcen zu Ende gehen?

 

Kein alkoholseliger Abend, sondern schärfstes politnahes Kabarett erwartet Sie in der Mediathek Oberkirch mit Klaus-Ulrich Moeller, einem der "schärfsten satirischen Beobachter von Politik und Gesellschaft" (Mainzer Allgemeine).

120 Minuten (mit Pause) schüttelt er das Publikum durch, stellt Gewissheiten in Frage und arbeitet sich querdenkend durch unseren Alltag: Wie sieht ein digitales Begräbnis aus? Wie müssen Sünden entsorgt werden? Könnte eine Frau Roboter zutexten?

Mit Lust an der Verdrehung von allem, was uns lieb und teuer war, zeigt uns Klaus-Ulrich letztendlich Wege in die digitale Zukunft. Nachdenken, immer wieder zweifeln, mal irgendwas anders machen. Es reicht schon, mit der Zahnseide die Kohlroulade einzuwickeln.

 

Karin Jäckel

führt als Moderatorin durch dem Abend.


Einlass ab 18: 30 Uhr

Eintrittskarten ab 14, 95 €uro bei Reservix, ab 14 Euro bei AutorenNetzwerk, 15 €uro Abendkasse

Tickets bei Reservix

Tickets bei AutorenNetzwerk